Warum AyuFit?

AyuFit setzt sich aus den Wörtern Ayurveda und Fitness zusammen. Ayurveda bedeutet das Wissen vom Leben und Fitness drückt das Wohlbefinden auf körperlicher und geistiger Ebene aus. Diese beiden Aspekte drücken meine Idee vom ganzheitlichen Ansatz aus, welchen ich zu meiner Maxime gemacht habe.


Ayurvedische Ernährung

Ein Aspekt der ayurvedische Ernährung ist die Individualität, das heißt, es gibt nicht eine bestimmte Nahrung, die für alle gleich gut geeignet ist, sondern die Ernährungsrichtlinien berück-sichtigen unterschiedliche Ansichten der verschie- denen Menschen mit ihren unterschied-lichen Konstitutionstypen. Die ayurvedische Prinzipien unterstützen die Regeneration des Körpers. Gesundes Essen soll Spaß machen und lässt auch Ausnahmen zu, da es keine starren Konzepte gibt. Es wird nicht die Nahrung, sondern der Mensch in den Vordergrund gestellt.


Vorteile

  • Sie erfahren Zusammenhänge und Hintergründe über sich und Ihre Konstitution und erkennen, welche Ernährung Ihre Gesundheit und Lebensweise positiv unterstützt und stärkt.
  • Die typgerechte Ernährung stabilisiert Ihren Körper und Sie erhalten mehr Energie und Freude, auch auf mentaler Ebene. Darüber hinaus beugen Sie Beschwerden und Krankheiten vor.
  • Mit „einfachen“  Maßnahmen erreichen und erhalten Sie dauerhaft, ohne Kalorien zählen zu müssen, Ihr Wohlfühlgewicht.
  • Vorhandene Beschwerden, wie z.B. Hautprobleme, Schlafstörungen, Stress, Allergien, Bluthochdruck usw., können mit richtiger Ernährung gemildert und individuell begleitet werden.
  • Ayurvedische Ernährung hilft Ihnen, Stresssymptome zu reduzieren und z.B. stressbedingtes Essverhalten, wie Heißhungerattacken oder Frustessen erfolgreich aufzulösen.